Nach oben
  • Service-Telefon: 02151 60 70 90

Kokos-Kuchen

Zutaten

275 g Zucker
250 g weiche Butter
4 Eier
225 ml Kokosmilch, ungesüßt
2 TL Kokosextrakt
450 g Mehl
1 Pckch. Backpulver
½ TL Salz

Zubereitung

1 Backofen auf 175°C vorheizen Backform einfetten, mit Mehl bestäuben.
2 Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln zufügen und jeweils vollständig verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Kokosmilch und Kokosextrakt hinzugeben und gut verrühren. Mehl, Salz und Backpulver in mehreren Schritten langsam zugeben und gut vermischen.
3 Teig in die vorbereitete Form geben und 55 bis 60 min backen. Mit einem Zahnstocher oder Backthermometer testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Den Kuchen 10 min in der Form auskühlen lassen. Kuchen auf ein Gitter stürzen und komplett erkalten lassen.

Auf Wunsch mit geschlagener Sahne und gerösteten Kokosnussraspeln servieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Herzkranz-Backform: Prachtvolle Frühlingskuchen gelingen in superleitfähigen, nicht haftenden Alu-Gussbackformen

Herzkranz-Backform, 28 x 27 x 10 cm (B/T/H)

56,95 *

Turbomixer - ausdauernd und kraftvoll
Angebot

Turbomixer

59,95  79,95 *

Mehlsieb: Gleichmäßiger Teig durch dreifach gesiebtes Mehl

Mehlsieb

15,95 *