Profitieren Sie bei uns von der Mehrwertsteuer-Senkung!* Weitere Informationen
Rezept

Lachs-Avocado-Ceviche

Zutaten für 4 Personen

250 g Lachs-Rückenfilet
1 Bio-Zitrone
2 Limetten
1 rote Chilischote
1 kleine rote Zwiebel
2 rote Spitzpaprika
½ Bund Koriander
Salz
1 Avocado

Zubereitung

1 Nur Lachs erstklassiger Qualität mit möglichst geringem Fettanteil verwenden. Das Rückenfilet in gleichmäßige, etwa 1 cm große Würfel teilen. Von der Bio-Zitrone die Haut abreiben und den Saft auspressen. Limetten auspressen und den Saft mit dem Zitronensaft und der abgeriebenen Zitronenschale zu den Lachswürfeln geben. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und die Schote in feine Würfelchen geschnitten zum Fisch geben. Alles vorsichtig mischen und mindestens eine halbe Stunde marinieren. Statt durch Hitze denaturiert (gart) die Säure der Zitrusfrüchte das Fischeiweiß.
2 Lachswürfel frühestens nach 30 Minuten (spätestens nach 60 Minuten) in ein Sieb geben und die Marinierflüssigkeit, die sogenannte Leche de Tigre, auffangen. Die Zwiebel schälen und in hauchdünne Ringe schneiden. Spitzpaprika waschen, trocknen und halbieren. Von Stängelansätzen und Kernen befreien. Quer in sehr feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trockenschleudern, die Blättchen zupfen und grob hacken. Lachswürfel, Gemüse und Korianderblättchen mischen und mit Salz würzen. Avocado halbieren, entkernen, aus der Schale lösen und in Würfel schneiden.

Fertigstellen und Anrichten
Lachswürfel mit dem Gemüse auf Teller geben. Avocado-Würfel darüber verteilen. Die aufgefangene Leche de Tigre über die Ceviche träufeln.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Ceviche Schalen: Köstliche, traditionell-peruanische Gerichte stilecht servieren

Ceviche Schalen: Köstliche, traditionell-peruanische Gerichte stilecht servieren

39,95
Weltneuheit Elektro-Zitruspresse: Vollautomatisch Früchte pressen in Sekunden

Elektro-Zitruspresse

79,95 *

Avocado-Schneider: 9 wunderbar gleichmäßige Scheiben mit einem Schnitt
Bestseller

Avocado-Schneider

19,95 *