Nach oben
  • Service-Telefon: 02151 60 70 90
Rezept

Kalbs-Spareribs

Zutaten für 4 Personen

2 Kilo Kalbs-Spareribs
100 ml Sojasoße
1 Bio-Limette (Saft & Abrieb)
2 Knoblauchzehen fein gehackt
2 EL Korianderpulver
¼ TL Cayenne Pfeffer
4 EL Sesamöl
4 EL brauner Rohrzucker
Schnittlauch
Granatapfel

Zubereitung

1 Aus der Sojasauce, Limettenabrieb, Limettensaft, fein gehackte Knoblauchzehen, Cayennepfeffer, Korianderpulver und dem Sesamöl eine Marinade machen. Diese über die Kalbs-Spareribs gießen und über Nacht marinieren lassen. Die Kalbs-Spareribs 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese Raumtemperatur annehmen. Anschließend aus der Marinade nehmen und diese aufbewahren.
2 Den Ofen auf 170°C (Heißluft 150°C) vorheizen. Die Kalbs-Spareribs eine Stunde zugedeckt mit Aluminium Folie im Backofen (mittlere Schiene) garen. Den Rohrzucker mit der Marinade vermischen. Die Alufolie entfernen und die Kalbs-Spareribs mit der Marinade bestreichen und unter Zuschaltung des Grills für ca. 10 Minuten zu Ende garen bis diese schön kross sind.

Fertigstellen und Anrichten

Die Kalbs-Spareribs zerteilen und mit Schnittlauch und Granatapfelkernen garnieren und servieren. Als Beilage passen Wokgemüse, Reis oder Couscous.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Traditionelle Ponzu-Sauce: Für Japaner die beste aller Sojasaucen

Traditionelle Ponzu-Soße 145 ml

21,95 *

15,14 EUR / 100 mm

Perfekt erwärmte Würzsaucen - Marinierset für Grill, Herd und Ofen

Marinierset

19,95 *

Koriander aus Indien

Koriander aus Indien, 43 g

7,95 *

18,49 EUR / 100 g