Nach oben
  • Service-Telefon: 02151 60 70 90
Siegel TrustedShops

Grillgemüse-Pecorino-Schafskäse-Panini

Zutaten für 4 Stück 

1 Aubergine
2 kleine Zucchini
1 kleine rote Paprika
Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1 ½ EL Kräuter der Provence
8 Scheiben grobes italienisches Weißbrot
6 EL schwarze Oliven-Tapenade (Paste aus Oliven, Salz, Olivenöl)
200 g Pecorino-Schafskäse

Außerdem
Schwarze Oliven
Salatblättchen
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Aceto Balsamico

Zubereitung

1 Auberginen und Zucchini von den Stengelansätzen befreit auf der Mandoline oder mit dem Messer in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Paprika halbieren, den Stielansatz und die Scheidewände mit den Samen entfernen. Längs in 8 Stücke teilen. Mit 4 EL Olivenöl, geschälten und gepressten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence in einer Schüssel einige Minuten marinieren.
2 Auberginen und Paprikascheiben nacheinander etwa 4-5 Minuten im vorgeheizten Kontaktgrill garen. Zucchinischeibe nur etwa 2-3 Minuten grillen. Die Gemüse sollen dabei nicht zu weich, sondern nur al dente gar werden.
3 Das Brot entrinden und 4 Scheiben von einer Seite mit Oliven-Tapenade bestreichen. Die gegrillten Gemüsescheiben gleichmäßig darauf verteilen und mit Pecorio-Scheiben belegen. Mit den restlichen Brotscheiben abschließen.
4 Die so vorbereiteten Panini von beiden Seiten mit wenig Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Panini Kontaktgrill 4 bis 5 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und das Brot schön gebräunt ist.

Fertigstellen und Anrichten
Panini schräg halbieren. Auf Tellern mit schwarzen Oliven und Salatblättchen anrichten. Salat mit Salz und Pfeffer würzen. Ein wenig Olivenöl und zum Schluss Aceto Balsamico über den Salat träufeln.