Liebe Kunden, wir tun unser Bestes alle Ihre Aufträge schnellstens zu bearbeiten und auszuliefern. Aufgrund der aktuellen Situation kann es leider zu Verzögerungen kommen.
Rezept

Bunte Kürbisnudeln mit Kürbiswürfeln, Salbeibutter und Parmesan Crackern

Zutaten für 4 Personen

Kürbisnudeln
450 g Hokkaidokürbis
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
12 Salbeiblätter
3 EL Butter
Salz, Pfeffer
300 g Kürbisnudeln

Parmesan Cracker
2 EL Parmesan, fein gerieben
1 EL Sesam
1 EL Paniermehl
1 EL Olivenöl

Ausserdem
Parmesan

Zubereitung

Kürbisnudeln
1 Hokkaidokürbis kann mit der Schale zubereitet werden, die beim Garen weich und essbar wird. Anderes Kürbisfleisch ohne Schale verwenden. Kürbisfleisch in 1 ½ cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne in Olivenöl ringsherum kräftig anbraten.
2 Die Chilischote halbieren, Kerne entfernen und in feine Streifchen schneiden. Knoblauch pellen und fein würfeln. Beides zusammen mit den Kürbiswürfeln goldbraun gar braten. Salbeiblätter in aufschäumender Butter eine Minute braten. Butter und Salbeiblätter unter die Kürbiswürfel heben und mit Salz und Pfeffer würzen.
3 Bunte Kürbisnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser (15 g Salz/Liter) gar kochen. Abgießen und sofort mit Kürbiswürfeln und Salbeibutter mischen.

Parmesan Cracker
Parmesan, Sesam und Paniermehl mischen. In einer Pfanne in wenig Olivenöl jeweils ¼ der Mischung zu runden Crackern schmelzen. Leicht bräunen und einmal wenden. Aus der Pfanne heben und erkalten lassen, damit sie fest werden.

Fertigstellen und Anrichten
Kürbisnudeln auf vorgewärmte heiße Teller verteilen. Dünne Parmesanspäne darüber hobeln. Mit Parmesan Crackern garnieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas
Bestseller

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

ab 21,95
Dieser echte Rohmilch-Parmesan gilt als bester Italiens

Dieser echte Rohmilch-Parmesan gilt als bester Italiens

ab 31,20