Rezept

Tahiti-Vanille-Kipferl mit Karamell

Zutaten für ca. 3 Vanille-Kipferl-Bleche

300 g Mehl
100 g Zucker
225 g Butter
3 Eigelbe
125 g gemahlene Mandeln
1 Tahiti-Vanilleschote
175 g Sahne-Karamellbonbons
1 Prise Salz

Für den selbstgemachten Vanillezucker
200 g Zucker

Zubereitung

1 Tahiti-Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit Mandeln, Mehl, Zucker, Butter, den Eigelben und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Sahne-Karamellbonbons fein hacken und ebenfalls einarbeiten.
2 Teig zu einer Kugel formen und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
3 Währenddessen für den selbstgemachten Vanillezucker die ausgekratzte Vanilleschote im Backofen bei 140 °C Umluft für 10-15 Minuten trocknen. Anschließend in einem Mixer mit dem Zucker fein mahlen.
4 Ofen auf 160 °C vorheizen. Den Teig in die Mulden des Vanillekipferlblechs drücken, Reste mit der Teigkarte entfernen. Kipferl im Ofen für 7-9 Minuten goldbraun backen, auf ein Blech stürzen und sofort mit dem selbstgemachten Vanillezucker bestreuen. Der Rest des Vanillezuckers kann z. B. in einem Vorratsglas aufbewahrt werden.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Vanillekipferl-Backblech

16,95 *

Tahiti-Vanille Pulver 15 g Glas

29,95 *

199,67 EUR / 100 g