Rezept

Muschelsuppe mit weißer Schokolade

Zutaten für 4 Personen


2 kg Miesmuscheln
3 Schalotten
2 EL Butter
2 Lorbeerblätter
100 ml Weißwein
Salz, Pfeffer
1 Vanilleschote
1 Fenchelknolle
500 ml Fischfond
250 ml Crème fraîche
50 g weiße Kuvertüre-Schokolade

Zubereitung

1 Muscheln unter fließendem Wasser mit einer harten Bürste gründlich reinigen, beschädigte Muscheln wegwerfen. Schalotten pellen, fein würfeln und in der Butter ohne zu bräunen glasig andünsten. Muscheln, Lorbeerblätter und Weißwein zugeben. Mit wenig Salz und reichlich Pfeffer gewürzt auf großer Flamme zugedeckt 5 Minuten kochen. Einige Male durchrütteln, damit sich die Muscheln besser öffnen. Sobald alle Muscheln aufgegangen sind, vom Herd nehmen.
2 Muscheln aus den Schalen lösen und das Muschelfleisch zugedeckt warm halten. Noch fest verschlossene Muscheln wegwerfen. Ein Sieb mit einem mehrfach gefalteten Küchentuch, besser Passiertuch, auslegen und den Kochsud ohne Bodensatz filtern.
3 Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Die Fenchelknolle putzen und würfeln. Vanilleschote, Vanillemark, Fenchelwürfel und den passierten Kochsud mit Fischfond solange kochen, bis die Fenchelwürfel weich gegart sind. Vanilleschalen entfernen, Crème fraîche in die Suppe geben und mit dem Mixstab fein pürieren. Muschelfleisch in der Suppe erwärmen.

Fertigstellen und Anrichten
Die Suppe in vorgewärmte Teller geben. Über jeden Teller geriebene weiße Schokolade streuen und in der Suppe schmelzen lassen

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Bessere Fonds: Fischfond
Bestseller

Hagen Grote Fischfond 3 Gläser à 200 ml

11,95 *

1,99 EUR / 100 ml

Das teuerste Gewürz der Welt ist Safran
Bestseller

Safranfäden, 1 g

9,95 *

Valrhona Kuvertüre

Valrhona Kuvertüre Vollmilch, Kakaoanteil 40 %, 250 g

14,50 *

5,8 EUR / 100 g

Lorbeer aus der Türkei

Lorbeer aus der Türkei, 5 g

6,95 *

139 EUR / 100 g