Rezept

Meeresfrüchte-Paella "Paella de mariscos"

Zutaten für 4 Personen

1 rote Paprika
3 EL Olivenöl, virgen extra
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 grüne Spitzpaprika
3 reife Tomaten
800 g Meeresfrüchte gemischt, tiefgefroren
300 g Paella-Rundkornreis (Arroz Bomba)
1 g Safranfäden
1 Bund glatte Petersilie
800 ml Fisch- oder Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Außerdem
2 Zitronen
Petersilie

Zubereitung

1 Die rote Paprikaschote halbieren und die Stängelansätze herausschneiden. Samen sowie Scheidewände entfernen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken, zu den Paprikawürfeln geben und glasig andünsten. Die grünen Paprikaschoten halbieren. Von Stängelansätzen und Kernen befreien und quer in 3 cm breite Streifen geschnitten zufügen. Stängelansätze der Tomaten entfernen und grob gerieben oder sehr fein gehackt in die Pfanne geben und sämig einkochen.
2 Meeresfrüchte gefroren (keinesfalls auftauen) mit dem Reis, Safranfäden und fein gehackter Petersilie in der Pfanne verteilen. Heiße Brühe zufügen und mit wenig Salz (die Brühe enthält bereits Salz) und Pfeffer würzen. Die Paella nicht mehr umrühren und 8 Minuten kräftig kochen. Bei reduzierter Hitze weitere 10 Minuten kochen. Paella vom Feuer nehmen und zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen.

Fertigstellen und Anrichten
Den Saft einer Zitrone über die Paella träufeln. Mit den Spalten der zweiten Zitrone und Petersilienblättchen garnieren. In der Paella-Pfanne servieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Bomba Reis, 1 kg

9,95 *

Hagen Grote Gemüse-Consommés - Aus Naturkraftbrühen schnell ohne Aufwand feine Suppen zaubern

ab 8,95
Bestseller

Natives Olivenöl extra virgen CA'N VEY 0,75 Liter Flasche

21,95 *

29,27 EUR / 1 l

Paella- und Backofenpfanne

ab 39,95