Rezept

Maronen-Amaretto-Küchlein

Zutaten für 4 Stück

150 g vorgekochte Maronen (Dose)
70 g Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 EL Amaretto
100 g Mehl
1 ½ gestrichene TL Backpulver
3 Eier
Kakaopulver
Zartbitter Schokoladenraspel

Zubereitung
1 Vorgekochte Maronen mit Butter, Zucker, Salz und Amaretto mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Mehl, Backpulver und Eiern zu einem Teig verrühren.
2 Teig in den gebutterten Backformen verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 25-30 Minuten backen. Mit dem Holzstäbchen eine Garprobe machen. In der Form auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen.
3 Maronen-Küchlein mit Kakaopulver bestäuben, Zartbitter-Schokoraspel darüber streuen und mit etwas Amaretto beträufeln.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Mini Backform Guglhupf, Stern, Blume, Krone

29,95 *

Mini Backform Spiral-, Lotusblüte, Rundkuppe, Knospe

29,95 *

Maronen, 2 x 240 g Dose

15,95 *

33,23 EUR / 1 kg

Vario-Pürierstab

69,95 *