Rezept

Frühstücksei Rezept aus den USA "eggs benedict"

Zutaten für 4 Portionen

Pochierte Eier
4 frische Eier
2 EL Essig

Sauce hollandaise
3 frische Eigelb
3 EL Weißwein
1 EL Zitronensaft
150 g flüssige Butter (geklärte Butter/Butterschmalz)
Salz, Pfeffer

Außerdem
4 Scheiben Toastbrot
4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon oder Kochschinken)
frische Kräuterblättchen

Zubereitung

Pochierte Eier
1 Die Eier zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Essig in einem Topf mit einem Liter ungesalzenem Wasser mischen. Erhitzen, leicht simmern, aber nicht kochen lassen. Jedes Ei zuerst in eine Tasse aufschlagen. Eine Schöpfkelle in das simmernde Wasser tauchen. Das Ei aus der Tasse in die Kelle geben.
2 Sobald das Ei leicht fest wird, ganz in die Pochier-Flüssigkeit gleiten lassen. Das pochierte Ei nach 3½ Minuten mit dem Schaumlöffel herausheben. In einer zweiten Kasserolle in lauwarmem Wasser warm halten.

Sauce hollandaise
1 Eigelb mit Weißwein und Zitronensaft in einem Topf mit dem Schneebesen verrühren. Auf kleinster Flamme (besser über dem Wasserbad) erhitzen und dabei weiter rühren. Der Schneebesen soll ständig Kontakt zum Topfboden haben. Langsam die Hitze erhöhen und das Eigelb schaumig aufschlagen. Während des Aufschlagens nur erhitzen, keinesfalls köcheln. Die Sauce soll dabei langsam emulgieren, bis sie cremig wird.
2 Flüssige geklärte Butter löffelweise langsam mit dem Schneebesen einarbeiten. Weiter aufschlagen, sodass eine dickflüssige Emulsion entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3 Die fertige Sauce hollandaise ist leicht und duftig, aber auch temperaturanfällig. Sie sollte keinesfalls lange stehen. Nach der Zubereitung zugedeckt warm halten und möglichst bald anrichten. Falls sich die Emulsion trennt, kann sie notfalls unter Zugabe einiger Tropfen Wasser erneut aufgeschlagen werden.

Fertigstellen und Anrichten
Toastbrot toasten, Bacon oder Schinken in einer Pfanne leicht knusprig braten. Toast auf heiße, vorgewärmte Teller setzen und mit einer Bacon- oder Schinkenscheibe belegen. Eier aus dem Wasser nehmen, auf einem Küchentuch trocknen. Lose Eiweißfäden abschneiden und die Eier auf die Schinkenscheiben setzen. Sauce hollandaise darübergeben und mit Kräuterblättchen garnieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Laguiole Schöpflöffel 33 cm lang, 9 cm breit

14,95 *

Bestseller

Mörser-Mühle

36,95 *

Bestseller

Edelstahl-Kräuterabstreifer

9,95 *

Laguiole Schaumlöffel 35 cm lang, 11 cm breit

14,95 *