Rezept

Bohnen-Thunfisch-Salat mit Piment d'Espelette-Fruchtpüree-Vinaigrette

Zutaten für 4 Personen

Vinaigrette
2 Knoblauchzehen
3 EL Piment d'Espelette-Fruchtpüree-Essig
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl

Salat
500 g dicke weiße Bohnen (Glas)
4 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel
200 g weißer Angel-Thunfisch (Glas)

Außerdem
glatte Petersilie

Zubereitung

Vinaigrette
Knoblauch pellen, fein würfeln und mit Piment d'Espelette-Essig, Zucker, Salz und Pfeffer mischen. Olivenöl zufügen und alles zu einer homogenen Vinaigrette verrühren.

Salat
Bohnen in einen Seiher geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Von den Staudensellerie-Stangen die Fäden abziehen und die Stangen quer in feine Scheibchen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Thunfisch aus dem Glas nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und vom Öl befreien und die Stücke in 1 cm große Würfel schneiden.

Fertigstellen und Anrichten
Alle Zutaten in einer Schüssel mit der Vinaigrette gut mischen und ½ Stunde durchziehen lassen. Den Salat auf Teller verteilen und mit Petersilienblättchen garnieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Seltener weißer Angelthunfisch

ab 11,50
Bestseller

Hagen Grote erzeugt eines der besten Olivenöle Mallorcas

ab 21,95