Profitieren Sie bei uns von der Mehrwertsteuer-Senkung!*
Rezept

Frittierte Eier auf Salat

Zutaten für 4 Personen

Junge gemischte Salatblättchen der Saison, etwa junger Spinat, Rote-Beete-Blätter, Eichblattsalat, Lollo Rosso
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
5 frische Eier
Mehl
Panko Paniermehl (japanisches Paniermehl)

Zubereitung

1 Salatblätter verlesen, waschen und sorgfältig trocken schleudern. Große Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. 1 TL Zucker, Salz, Pfeffer und die fein gehackte Knoblauchzehe mit 1 EL Zitronensaft mischen. 3 EL Olivenöl zufügen und zur Vinaigrette verrühren.
2 Die Eier zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Von den Eiern 4 Stück oben und unten einstechen. Knapp 4 Minuten kochen, sofort eiskalt abschrecken und vorsichtig pellen.
3 Mehl, das 5. verquirlte Ei und die Panko Brösel in drei Schälchen verteilen. Die gepellten Eier zuerst mit Mehl einstäuben, im verquirlten Ei wenden und mit Panko Semmelbröseln panieren. Die Panade zart andrücken. In ca. 180 °C heißem Fett zwei Minuten frittieren, bis sie schön gebräunt sind.

Fertigstellen und Anrichten

Salatblätter mit der Vinaigrette mischen und auf Teller verteilen. Jeweils ein Ei in die Mitte setzen. Jedes Ei etwas öffnen, sodass der noch leicht flüssige Dotter ein wenig austritt.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Mini-Fritteuse: Kleine Köstlichkeiten minutenschnell ausbacken in wenig Fett

Mini-Fritteuse

49,95 *

Handgeschöpftes, naturbelassenes Meersalz
Bestseller

Grobes, graues Meersalz, 1 kg Tüte

5,95 *

Jederzeit perfekt zubereitete Eier: Eieruhr mit Eierstecher und Signalton

Eieruhr mit Eistecher

22,95 *