Nach oben

Rezepte

 Brownie Cupcakes mit Karamell und Spekulatius

Brownie Cupcakes mit Karamell und Spekulatius

Zutaten für 10 Cupcakes

Karamellcreme
(ergibt ca. 1 Marmeladenglas)
150 g Kristallzucker
200 ml Sahne
25 g weiche Butter
1 Prise Salz

Frosting
90 g weiche Butter
90 g Puderzucker
175 g Frischkäse
ca. 10 TL Karamellcreme

Brownie-Teig
140 g Zartbitterschokolade
120 g Butter
2 Eier
120 g Rohrzucker
70 g Dinkelmehl
etwas Spekulatiusgewürz
Zubereitung

Karamellcreme
1 Einen Teil des Zuckers in einen Topf geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze schmelzen. Nach und nach den restlichen Zucker hinzugeben. Nicht umrühren, bevor er komplett geschmolzen ist.
2 Sobald der Zuckerschmelz eine hellbraune Farbe angenommen hat, den Topf vom Herd nehmen und die Sahne vorsichtig dazu gießen.
3 Den Topf zurück auf den Herd stellen, leicht salzen und umrühren bis sich alles aufgelöst hat. Butter hinzufügen und weiterrühren. Dabei die Karamellcreme nicht zu dunkel werden lassen, sonst schmeckt sie bitter. Lässt sich ein Löffelrücken vollständig mit dem Karamell überziehen ist die Creme fertig. In ein sauberes Marmeladenglas füllen und kühlstellen.

Frosting
1 Butter schaumig rühren. Puderzucker darüber sieben und weitermixen. Frischkäse hinzufügen und weitermixen bis die Masse schön cremig ist.
2 Karamell portionsweise mit einem Löffel unterrühren. Creme anschließend für circa 1 Stunde kühlstellen.

Brownie-Teig
1 Schokolade mit der Butter bei niedrigster Hitze in einem Topf schmelzen und leicht abkühlen lassen. Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Schokolade nach und nach zur Ei-Zucker-Masse gießen und weitermixen, bis alles gut vermengt ist.
2 Mehl sieben, mit dem Spekulatiusgewürz mischen und unter die Schokoladen-Ei-Zucker-Masse heben. Den Teig gleichmäßig auf die Cupcake-Förmchen aufteilen.
3 Cupcakes bei 160 °C Heißluft circa 20 Minuten backen, dabei sollte der Teig innen noch etwas weich sein. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Fertigstellung
1 Karamellcreme in einen Spritzbeutel mit französischer Sterntülle füllen.
2 Mit einem Messer oder Apfelkernausstecher ein kleines Stück in der Mitte der Brownie-Cupcakes herausschneiden. Etwas Karamell in das Loch füllen und anschließend wieder vorsichtig mit dem herausgeschnittenen Kuchenteil bedecken.
3 Das Frosting auf die Cupcakes spritzen. Mit Karamell oder Spekulatiuskeksstücken dekorieren.

Tipp
Die Karamellcreme schon am Vortag zubereiten.