Kürbis-Crème-brulée mit Parmesan-Crackern

Rezept Kürbis-Crème-brulée mit Parmesan-Crackern

Kürbis-Crème-brulée mit Parmesan-Crackern

Zutaten für 4 Personen

Kürbis-Crème-brulée
150 g Kürbisfleisch
1 EL Olivenöl
1 TL Oregano
200 ml Milch, halbfett
4 Eigelbe
200 ml Schlagsahne
1 EL Parmesan, fein gerieben
Salz, Pfeffer
1 EL brauner Zucker

Parmesan-Cracker
2 EL Parmesan, fein gerieben
1 EL Sesam
1 EL Paniermehl
1 EL Olivenöl

Außerdem
4 ofenfeste Förmchen

Zubereitung

Kürbis-Crème-brulée
1 Das Kürbisfleisch fein würfeln und bei geringer Hitze in einer Pfanne mit Olivenöl weich garen. Kürbisfleisch, Oregano und Milch im Mixer pürieren.
2 Eigelbe verrühren und mit der Kürbismilch, Schlagsahne und Parmesan mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die vier ofenfesten Förmchen verteilen. In eine Auflaufform setzen, heißes Wasser bis zu 2/3 der Förmchenhöhe auffüllen und im vorgeheizten Ofen bei 160 °C 30 Minuten garen.

Parmesan-Cracker
Parmesan, Sesam und Paniermehl mischen. In einer Pfanne in wenig Olivenöl jeweils ¼ der Mischung zu runden Crackern schmelzen. Leicht bräunen und einmal wenden. Aus der Pfanne heben und erkalten lassen, damit sie fest werden.

Fertigstellen und Anrichten
Kürbis-Crème brulée aus dem Ofen nehmen, mit braunem Zucker bestreuen und die Oberfläche mit dem Flambierrenner karamellisieren. Mit Parmesan-Crackern garniert servieren.

 

 

Passende Produkte im Shop:

Natives Olivenöl extra virgen CA'N VEY 0,75 Liter
Natives Olivenöl extra virgen CA’N VEY 0,75 Liter
21,95 €

Rohmilch-Parmesan, ca. 480 g
Rohmilch-Parmesan, ca. 480 g
31,20 €

Hagen Grote Oregano
Hagen Grote Exklusiv Oregano
5,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.