Nach oben

Rezepte

Trofie liguri di castagne mit Rucola Pesto und Kirschtomaten (Ligurische Kastanienmehl-Fingernudeln)

Trofie liguri di castagne mit Rucola Pesto und Kirschtomaten (Ligurische Kastanienmehl-Fingernudeln)

Zutaten für 4 Personen

Trofie liguri di castagne
150 g Kastanienmehl
80 g Weizenmehl Typ 405
1 Ei
Salz
1 EL Olivenöl

Rucola Pesto
2 Bund Rucola
3-4 EL Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Olivenöl
50 g Parmesan, frisch gerieben

Kirschtomaten
12 Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
1 TL Zucker
½ Zitrone
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Zubereitung

Trofie liguri di castagne
1 Beide Mehlsorten auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde hineindrücken. Das Ei, ½ TL Salz und das Olivenöl in die Mulde geben. Nach und nach etwas Mehl vom Rand einarbeiten, bis ein streuselähnlicher Vorteig entsteht. Mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu fest werden oder kleben, etwas lauwarmes Wasser einarbeiten. Zur Kugel formen und zugedeckt eine Stunde ruhen lassen.
2 Den Teig flach drücken und kleine, knapp würfelgroße Stücke davon abstechen. Zwischen Daumen und Zeigefinger zu kleinen Röllchen mit spitz zulaufenden Enden drehen. Die fertigen Fingernudeln auf einer bemehlten Unterlage mit einem Küchentuch bedeckt trocknen lassen.

Rucola Pesto
1 Rucola waschen, trocken schleudern und sorgfältig von harten Stielen befreien. Einige Rucolablättchen für die Dekoration beiseitelegen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht braun rösten. Rucola und Pinienkerne mit der gepressten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer im Mixer zerkleinern.
2 Olivenöl zufügen, bis eine cremige, nicht zu feste Sauce entsteht. Den geriebenen Parmesan ohne zu mixen unter das fertige Pesto heben.

Kirschtomaten
1 Die Kirschtomaten halbieren. Mit der fein gewürfelten Knoblauchzehe, Zucker und dem Saft der halben Zitrone in Olivenöl leicht andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fertigstellen und Anrichten
Trofie in leicht siedendem, gesalzenem Wasser (10 g Salz/Liter) in 4-5 Minuten gar kochen. Abgießen, sofort mit Rucola Pesto mischen und auf vorgewärmte, heiße Teller verteilen. Kirschtomaten darüber streuen und mit Rucola Blättchen garnieren.