Liebe Kunden, wir tun unser Bestes alle Ihre Aufträge schnellstens zu bearbeiten und auszuliefern. Aufgrund der aktuellen Situation kann es leider zu Verzögerungen kommen.
Rezept

Minze-Schokoladeneis

Zutaten für 2 Portionen a 3 Kugeln
(ca. 200 ml/Portion)


1 Bund Minze
200 ml Milch
200 ml Sahne
4 Eigelb
70 g Zucker
100 g dunkle Valrhona Guanaja Kuvertüre

Zubereitung

1 Die Minze waschen und trocknen, ein paar schöne Blättchen für die Garnitur zurücklegen. Milch mit Sahne und der Minze samt den Stielen in einem Topf erhitzen. Beiseitestellen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2 Eigelb mit Zucker verrühren. Nach und nach die noch warme Minz-Sahne zufügen und verrühren. Die Masse über einem Wasserbad (ca. 85 °C, keinesfalls kochendes Wasser) aufschlagen, bis eine dickflüssige Creme entsteht (zur Rose aufschlagen). Im kalten Wasserbad kalt rühren und durch ein Sieb passieren.
3 Dunkle Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen lassen.
4 Die Minz-Creme-Masse in der Eismaschine gefrieren. Sobald die Eismasse dickflüssig wird, die geschmolzene Schokolade in dünnem Strahl in die Eismasse geben und alles zusammen ganz gefrieren lassen.