Nach oben

Küchengeräte

Traditioneller Dutch Oven mit Thermometer zur ständigen Temperaturkontrolle
Traditioneller Dutch Oven mit Thermometer zur ständigen Temperaturkontrolle
Unsere Rezepte zum Produkt
Szegediner Gulasch

Traditioneller "Dutch Oven" mit Thermometer zur ständigen Temperaturkontrolle

Im 16. Jahrhundert war die niederländische Gusseisenproduktion weiter fortgeschritten als die britische. Der Engländer Abraham Darby adaptierte damals das Herstellungsverfahren und produzierte Kochtöpfe mit idealen Wärmeleiteigenschaften nach holländischem Vorbild. Bis heute nennt man die aus Eisen in Sandformen gegossenen Schmortöpfe daher auch "Dutch Oven". In Holland wird auch dieses innovative Kochgeschirr aus Gusseisen gefertigt, in dem sowohl das scharfe Anbraten als auch sanftes Schmoren perfekt gelingt. Legen Sie zum fettarmen Garen auf dem Herd oder im Ofen den Deckel auf, an dem der aufsteigende Dampf kondensiert und dank spezieller Noppen auf der Unterseite auf den Topfinhalt zurücktropft. Ideal zur Zubereitung von Suppen, Ragouts, Eintöpfen und Braten sowie zum Überbacken im Ofen geeignet. Mittels Außenthermometer lesen Sie jederzeit bequem die Innentemperatur von 40 bis 200 °C in 1 °C Schritten ab. Große Griffe und der Deckelknauf aus Edelstahl ermöglichen die sichere Handhabung.

 

Gusseisen, pflegeleicht emailleversiegelt, für alle Herdarten inkl. Induktion. Bis 250 °C ofenfest. Handwäsche empfohlen. Für lebenslangen Gebrauch geschaffen, 40 Jahre Garantie.

1
Dutch Oven mit Thermometer, Ø 28 cm (mit Griffen 34 cm lang), 13 cm hoch, 5 l Inhalt, wiegt 7 kg
Nr. 006H04397
Sofort lieferbar
249,95

2
Dutch Oven mit Thermometer, Ø 24 cm (mit Griffen 30 cm lang), 13 cm hoch, 3,5 l Inhalt, wiegt 5,7 kg
Nr. 006H04396
Sofort lieferbar
239,95

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)

  • Größe