Nach oben

Rezepte

Sauce Hollandaise

Sauce Hollandaise

Zutaten

150 g frische Butter
2 Eigelb
½ EL Weißweinessig
Salz, Pfeffer
Saft 1 Zitrone

Außerdem
Wasserbad Topf/Bain Marie
Saucen-Emulgator/Schneebesen
Zubereitung

1 Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen lassen. Wasser in einem Wasserbad-Topf (Bain Marie) erhitzen, aber keinesfalls kochen lassen. Eigelbe und Essig mit Salz und Pfeffer gewürzt im Wasserbad-Topf mit dem Schneebesen schaumig verrühren.
2 Nach und nach in kleinen Stücken die weiche Butter zugeben und dabei mit dem Saucen-Emulgator (ersatzweise Schneebesen) ständig durcharbeiten. Tropfenweise den Zitronensaft zufügen. Solange mit dem Saucen-Emulgator weiterarbeiten, bis die Sauce dickflüssig und cremig wird, was je nach Wasserbad-Temperatur bis zu 10 Minuten, aber nicht länger dauern soll.
3 Im Wasserbad bei geringer Temperatur warmhalten. Vor dem Servieren mit dem Saucen-Emulgator durcharbeiten. Falls sich die Bestandteile der Sauce trennen, die Sauce in kleinen Portionen in einen anderen Topf umfüllen und dabei mit dem Saucen-Emulgator erneut eine cremige Bindung herstellen.