Nach oben

Rezepte

Rum-Kranz

Rum-Kranz

Zutaten

250 g weiche Butter
350 g Mehl
250 g Zucker
2 Eier
1 Fl. Vanillearoma
120 ml brauner Rum
½ Pckch. Backpulver
1 Prise Salz
200 ml geschlagene Sahne

Rum-Sirup
110 g Butter
180 g Zucker
120 ml brauner Rum
Zubereitung

1 Ofen auf 180°C vorheizen. Backform innen mit Butter einfetten und leicht mit Mehl bestäuben.
2 Alle Zutaten außer dem Sirup in einer großen Schüssel mischen. Zunächst auf kleiner, dann auf mittlerer Geschwindigkeit mit einer Küchenmaschine oder einem Handmixer verrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig langsam in die vorbereitete Form geben und an den Rändern etwas hochstreichen.
3 Auf 180 °C für 35-45 Min. backen. Garprobe mit Zahnstocher oder Backthermometer machen. Aus dem Ofen nehmen und 15 Min. in der Form abkühlen lassen.
4 Währenddessen den Sirup in einem kleinen Topf aus den angegebenen Zutaten herstellen, langsam zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Ca. 5 Min. abkühlen lassen.
5 Während der Kuchen sich noch in der Form befindet, mit einem Zahnstocher oder einem Schaschlik-Spießchen einige Löcher hineinstechen. Die Hälfte des Sirups darüber gießen. Den Kuchen aus der Form auf eine Servierplatte stürzen und den restlichen Sirup darüber geben.