Nach oben

Rezepte

Roher Spargelsalat mit Agrimetto und frittiertem Ei

Roher Spargelsalat mit Agrimetto und frittiertem Ei

Zutaten für 4 Personen

 

Salat
10 Stangen Spargel weiß und grün
1 Bund Rucola
1 Bund Radieschen
1 EL weißer Aceto Balsamico
3 EL Agrimetto (ersatzweise neutrales Pflanzenöl und ½ TL geriebene Biozitronenschale)
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1Bund Schnittlauch
Kerbelblättchen

Ei
5 Eier
2 EL Mehl
2 EL Semmelbrösel


Außerdem
Fritteuse

Zubereitung


Spargelsalat
1 Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden. Den weißen Spargel ganz, vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen. Spargel mit dem Sparschäler diagonal in ovale, hauchdünne, etwa 3 cm lange Streifchen schneiden. Rucola waschen und trocknen.
2 Aceto Balsamico, Agrimetto, Zucker, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Schalotte und Knoblauch sehr fein hacken. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, Kerbelblättchen zupfen. Schalotte, Knoblauch und die Kräuter in die Vinaigrette geben und mit Rucola und Spargel mischen.
3 Vier Eier oben und unten einstechen. Knapp vier Minuten kochen, sofort eiskalt abschrecken und vorsichtig pellen. Zuerst mit Mehl einstäuben, in verquirltem Ei wenden und mit Semmelbröseln panieren. In heißem Fett zwei Minuten frittieren.

Fertigstellen und Anrichten
Spargelsalat auf Tellern anrichten. Ein frittiertes Ei in die Mitte setzen und ein wenig öffnen, sodass der noch leicht flüssig Dotter ein wenig austritt.