Nach oben

Rezepte

Meeresfrüchte in Kochpergament

Meeresfrüchte in Kochpergament

Zutaten für 4 Personen

Meeresfrüchte mit Staudensellerie-Tomaten-Gemüse
400 g Miesmuscheln
2 Zwiebeln
1 Möhre
2 EL Butter
1 Lorbeerblatt
150 ml Weißwein
Salz, Pfeffer
8 Calamaretti (kleine Tintenfische)
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Olivenöl
4 große Tomaten
1 Knoblauchzehe

Ausserdem
Kochpergament
Küchengarn
200 g Spaghetti oder Taglierini (feine Bandnudeln)
Basilikum Blättchen
Zubereitung

1
Muscheln unter fließendem Wasser mit einer harten Bürste gründlich reinigen. Eine Zwiebel und die Möhre schälen und beides fein würfeln. Butter in einem Topf aufschäumen. Die Zwiebel- und Möhrenwürfel darin hell andünsten.
2 Muscheln, Lorbeerblatt und Weißwein zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf großer Flamme zugedeckt erhitzen. Den Topf mehrmals rütteln, damit sich die Muscheln besser öffnen. Sobald alle Muscheln aufgegangen sind, das Muschelfleisch aus den Schalen lösen und zugedeckt warm halten.
3 Calamaretti ausnehmen und waschen. Den harten Schnabel aus der Mitte der Fangärmchen herausdrücken und wegwerfen.
4 Staudensellerie putzen, die Fäden abziehen und in sehr feine Scheibchen schneiden. Die zweite Zwiebel schälen, fein hacken und mit dem Staudensellerie in Öl glasig dünsten.
5 Tomaten vom Stielansatz befreien und auf der gegenüberliegenden Seite kreuzweise einritzen. In sprudelnd kochendem Wasser einzeln 10 Sekunden blanchieren. Die Tomaten häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch quer in breite Streifen teilen. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden.
6 Etwa 30 cm lange Kochpergament-Bögen auslegen. Meeresfrüchte und Gemüse darauf setzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kochpergament-Ecken anheben, Beutel formen und mit Küchengarn zusammenbinden. Im Dämpfeinsatz eines Topfes oder im Dampfgarers ca. 8 Minuten dämpfen.

Fertigstellen und Anrichten
Spaghetti oder Taglierini in Salzwasser (10 g/Liter) al dente kochen. Abgießen und ganz kurz abtropfen lassen. Sofort mit den Meeresfrüchten und dem Gemüse mischen. In Pergamentschiffchen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit einigen Basilikumblättchen garnieren.