Nach oben

Essen und Trinken

Marokkanische Salzzitronen ohne Bitterstoffe
Marokkanische Salzzitronen ohne Bitterstoffe
Unsere Rezepte zum Produkt
Geflügel Tajine mit Salzzitronen und Couscous Arabische Salzzitronen-Lammfleischbällchen in Tomatensauce Marokkanische Salzzitronen-Falafel mit Sesamsauce auf Rauke
Seeteufel unter Salzzitronen-Pinienkernkruste mit ausgebackenen Zucchini Lachsklößchen in Zitronensauce mit Tagliatelle Lachsklößchen in Salzzitronen-Kapern-Sauce mit Champagnerkraut

Marokkanische Salzzitronen ohne Bitterstoffe

Extra kleine, dünnschalige unbehandelte Zitronen reifen für diese marokkanische Spezialität mehrere Wochen in Meersalzlake. Dann sind alle Bitterstoffe abgebaut und die aromatische Würzkraft voll entwickelt. Klein geschnitten aromatisieren sie seit Jahrhunderten die traditionellen marokkanischen Tajine-Gerichte. Die köstlichen Ragouts aus Gemüse, Geflügel, Lamm oder Fisch würzen sie mit wunderbar frischem Zitrusgeschmack. Besonders köstlich schmecken sie unter schwarze oder bunte Oliven gemischt. Auch zum Aromatisieren von Suppen, Salaten, Saucen, Ragouts, Risotti und Pasta sind Salzzitronen vorzüglich. Geöffnet im Kühlschrank in Salzlake 4 Monate haltbar.

Hagen Grote Exklusiv

1
Hagen Grote Marokkanische Salzzitronen geviertelt, 340 g Glas
Nr. 569A01
wenige verfügbar

10,95

3,22 EUR / 100 Gramm

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)