Nach oben

Rezepte

Lachsklößchen mit Salbei-Linguine

Lachsklößchen mit Salbei-Linguine

Zutaten für 4 Personen


Sauce
1 Bund Salbei
1 Bund Petersilie
50 g geschälte Mandeln
50 g Parmesan, frisch gerieben
2 Knoblauchzehen
1 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
100 ml Lachsfond (Dose)
50 ml Olivenöl

Außerdem
250 g Linguine (feine Bandnudeln)
3 EL Pinienkerne
16-18 Lachsklößchen (Dose)
20 Salbeiblätter
Olivenöl

Zubereitung

Alle Zutaten für die Sauce im Mixer fein pürieren. Die Linguine al dente kochen und sofort mit der Sauce mischen.


Fertigstellen und Anrichten
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht braun rösten. Lachsklößchen erwärmen. Salbeiblätter in einer Pfanne in heißem Olivenöl maximal 20 Sekunden frittieren, sodass sie schön kross werden, jedoch grün bleiben. Pasta mit den Lachsklößchen auf vorgewärmte heiße Teller verteilen. Mit Pinienkernen und frittierten Salbeiblättern bestreuen.