Nach oben

Rezepte

Königskrabben auf Avocado-Orangen-Salat

Königskrabben auf Avocado-Orangen-Salat

Zutaten für 4 Personen

Avocado-Orangen-Salat
Feldsalat
2 Avocados
2 Orangen

Orangensauce
1 Knoblauchzehe
2 EL neutrales Pflanzenöl
2 EL Crème fraîche
2 EL Bitterorangenmarmelade
1 TL Dijon-Senf
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer

Königskrabben
240 g Königskrabbenfleisch aus dem Glas
Zubereitung

Avocado-Orangen-Salat
1 Den Feldsalat putzen, gründlich waschen und trocken schleudern.
2 Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Avocadohälften schälen und quer in dünne Scheiben schneiden.
3 Die Orangen filetieren. Dafür von den Orangen erst mit einem Messer oben und unten eine Kappe abschneiden. Dann die Schale mit der weißen Innenhaut großzügig abschälen. Dabei ist es wichtig, die bittere weiße Unterhaut und die Membranhaut vollständig zu entfernen. Anschließend die einzelnen Orangenfilets mit dem Messer aus den Trennhäuten lösen.
4 Die ausgelösten Orangenfilets auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Orangensauce
1
Den Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Das Öl mit der Crème fraîche, Bitterorangenmarmelade, Senf, Zucker und dem Knoblauch zu einer Sauce verrühren.
2 Die Orangensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Königskrabben
1 Das Krabbenfleisch in einem Sieb gut abtropfen lassen.
2 Anschließend das Fleisch grob zerpflücken und dabei sorgfältig die kleinen Chitinstreifen entfernen.

Fertigstellen und Anrichten
Zuerst den Feldsalat auf großen Tellern verteilen. Darauf die Avocadoscheiben und Orangenfilets kreisförmig anordnen. Das Krabbenfleisch in die Mitte setzen und alles mit der Orangensauce überziehen.