Nach oben

Rezepte

Karamell-Kuppel

Karamell-Kuppel

Zutaten

210 g Mehl
70 g ungesüßtes Kakaopulver
1/2 TL Natron
350 g Butter
350 g Zucker
4 große Eier
100 g Bitterschokolade
40 g Joghurt
1 TL Vanillearoma
120 ml Buttermilch
300 g Karamellbonbons
80 ml Sahne

Zubereitung


1 Backform leicht einfetten und mit Mehl bestreuen. In einer Schüssel 210 g Mehl, 70 g ungesüßtes Kakaopulver und ½ TL Natron vermischen. In einer anderen Schüssel 350 g weiche Butter und 350 g Zucker schaumig schlagen. 4 große Eier einzeln zugeben und jeweils komplett verrühren.
2 Erst 100 g geschmolzene Bitterschokolade hinzufügen, dann 40 g Joghurt und 1 TL Vanillearoma. Mehl-Kakao-Mischung im Wechsel mit 120 ml Buttermilch in 3 oder 4 Schüben dazugeben und gut verrühren.
3 15 grob gehackte Karamellbonbons darüberstreuen, leicht in den Teig mischen.
4 Ca. 55-60 Minuten im auf 180 °C vorgeheizten Ofen backen. Garprobe mit Zahnstocher oder Backthermometer durchführen. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Karamellsauce Über einem Wasserbad (oder vorsichtig auf dem Herd) 200 g Karamell-Bonbons in 80 ml Sahne schmelzen und über den Kuchen gießen.