Nach oben

Rezepte

Kaltes San Marzano Tomatensüppchen

Kaltes San Marzano Tomatensüppchen

Zutaten für 4 Personen

 

1 Schalotte

2 EL Olivenöl

1 TL Zucker

1 TL Rosmarinnadeln, fein gehackt

2 Lorbeerblätter

600 ml San-Marzano-Tomaten (Dose)

200 ml Geflügelfond

100 ml Weißwein

Saft von ½ Zitrone

2 Knoblauchzehen

½ Chilischote

Salz, Pfeffer

jeweils 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote

glatte Petersilie

Zubereitung

 

1 In einem Topf in 2 EL Olivenöl und 1 fein gehackte Schalotte mit 1 TL Zucker, 1 TL Rosmarin, fein gehackt, und 2 Lorbeerblättern ohne zu bräunen glasig dünsten. 600 ml San Marzano Tomaten (Dose), 200 ml Geflügelfond, 100 ml Weißwein und den Saft von ½ Zitrone zufügen.

2 Die Hälfte 1 Chilischote entkernen, fein hacken und mit 2 gepressten Knoblauchzehen in die Suppe geben. 10 Minuten kochen, die Lorbeerblätter entfernen und mit dem Mixstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Das Fruchtfleisch von jeweils 1 grünen, 1 roten, 1 gelben Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Von ½ Bund glatter Petersilie die Blättchen zupfen.

 

Fertigstellen und Anrichten

Die Suppe erkalten lassen und kalt (aber nicht eiskalt) in Teller füllen. Bunte Paprikawürfel in die Mitte setzen und mit Petersilien-Blättchen garnieren.