Nach oben

Rezepte

Kalbsfilet im Kräutermantel

Kalbsfilet im Kräutermantel

Zutaten für 4 Personen

500 g Kalbsfilet
je nach Marktangebot reichlich frische Kräuter wie Estragon, Majoran, Petersilie, Kerbel, Rosmarin oder Thymian
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
Zubereitung

1 Das Kalbsfilet sorgfältig parieren. Sämtliche Kräuter waschen, sehr gut trocknen und die Blättchen abzupfen. Die Kräuter fein hacken.
2 Das Fleisch kräftig salzen, pfeffern, mit Olivenöl einpinseln und in den gehackten Kräutern wälzen. Es soll vollständig mit der Kräutermischung bedeckt sein. Das so vorbereitete Kalbsfilet in mehreren Lagen Kochpergament zu einer fest umwickelten Rolle formen. Die Enden zusammendrehen und gut mit Küchengarn verschließen, sodass keine Flüssigkeit eindringen kann.
3 In einem Topf 2 l Wasser aufkochen. Das Kalbsfilet einlegen und im etwa 90 °C heißen Wasser 20 Minuten pochieren.


Fertigstellen und Anrichten
Das pochierte Kalbsfilet aus dem Kochpergament lösen, in dicke Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Kräutern und einigen Tropfen altem Aceto Balsamico garnieren. Als Beilage ist beispielsweise ein Risotto alla Milanese vorzüglich.