Nach oben

Rezepte

Gelbes Tomatenschaumsüppchen

Gelbes Tomatenschaumsüppchen

Zutaten für 4 Personen

 

Tomatenschaumsüppchen

1 Schalotte

2 EL Olivenöl

1 TL Zucker

½ TL Rosmarinnadeln, fein gehackt

1 Lorbeerblatt

1 Glas passierte gelbe Tomaten (etwa 400 ml)

200 ml Geflügelfond

1 Glas Weißwein (100 ml)

Salz, Pfeffer

 

Basilikum-Essenz

1 Bund Basilikum

2 Knoblauchzehen

1 EL Pinienkerne

etwa 100 ml Olivenöl

Meersalz

 

Ausserdem

1 Bund Basilikum

einige Cocktailtomaten

Mozzarella-Kugeln

Holzspießchen (Zahnstocher)

Zubereitung

 

Tomatenschaumsüppchen

1 Die Schalotte schälen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin mit Zucker, Rosmarin und Lorbeerblatt auf kleiner Flamme glasig dünsten.

2 Passierte gelbe Tomaten, Geflügelfond und Weißwein zufügen. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit dem Mixstab pürieren.

 

Basilikum-Essenz

1 Basilikum waschen, vorsichtig trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Einige Basilikumblättchen für die Garnitur beiseitelegen. Knoblauch pellen und grob würfeln.

2 Die Basilikumblättchen mit den Pinienkernen und dem Knoblauch im Mixer pürieren. Dabei langsam das Olivenöl zugießen. Die Basilikum-Essenz mit Salz abschmecken.

 

Fertigstellen und Anrichten

Das Tomatenschaumsüppchen mit dem Pürierstab aufschäumen. Warm oder kalt in Vorspeisengläser füllen. Jeweils etwas Basilikum-Essenz zufügen. Abwechselnd Basilikumblätter mit Cocktailtomaten und Mozzarella-Kugeln auf Holzspießchen stecken. Jedes Glas mit einem Spieß garnieren.